pro audito schweiz

Hauptnavigation

Inhalt

Herzlich willkommen bei pro audito schweiz

___________________________________________________________



SRF Sendung gesundheitheute

23.2.2015 - Sendung verpasst?

SRF - gesundheitheute - Das Gehör

Über eine Million Schweizerinnen und Schweizer sind von der Schwerhörigkeit betroffen. Einer davon ist der ehemalige Opernsänger Pyong-Chin Han. Er hatte eine grosse Karriere vor sich. Nach einem besonders lauten Knall auf der Bühne erlitt er einen bleibenden Gehörschaden.

Sendung ansehen - Laufzeit 25 Min.

___________________________________________________________  

23.2.2015 - Phonak sucht Probanden

Sind Sie HörgeräteträgerIn mit einem mittel- bis hochgradigen Hörverlust und möchten die Phonak AG bei der Entwicklung neuer Hörgerätetechnologien unterstützen? Dann können Sie als Proband Ihren persönlichen Beitrag dazu leisten, indem Sie an den Studien teilnehmen. Die Probanden erhalten eine festgelegte Entschädigung für die aufgewendete Zeit sowie für die Reisekosten.

Phonak freut sich auf die Kontaktaufnahme

___________________________________________________________  

19.2.2015 - Steuererklärung 2014

Hörbehinderte Menschen können Abzüge bei den "Behinderungsbedingten Kosten" sowie bei den "Krankheits- und Unfall-
kosten" geltend machen. In Bezug auf den Wehrpflichtersatz sind Männer mit einem Hörverlust von 55 db beidseitig steuerbefreit.
Gerne beraten wir Sie auch auf dem Postweg oder telefonisch. ( 129 KB)

___________________________________________________________  

16.2.2015 - BSV-Studie zu Hörgerätepreisen

Versorgungspreise in der Schweiz für Hörgeräte haben seit der pauschalen Vergütung von Beiträgen aus der IV und AHV nur leicht abgenommen. Dies ergab eine im Januar 2015 publizierte Studie im Auftrag des Bundesamts für Sozialversicherung (BSV), welche die Preise 2011 vor und nach dem Systemwechsel bis Ende 2013 untersuchte.

Stellungnahme pro audito schweiz

___________________________________________________________ 

29.1.2015 - after work treff

Berufstätige Menschen mit einer Hörbehinderung treffen sich zu einem ungezwungenen Informationsaustausch.

Montag, 30 März und
Montag, 28. September 2015

Ein Angebot von pro audito schweiz! ( 733 KB)

___________________________________________________________  

15.1.2015 - 100 000 Franken für schwerhörige Menschen

Seit der Einführung des Pauschalsystems für Hörgeräte vom Bundesamt für Sozialversicherungen können sich hörbehinderte Menschen vermehrt die Hörgeräte nicht mehr leisten. pro audito schweiz unterstützt aus dem Fonds der Irma Wigert Stiftung bedürftige Einzelpersonen.

___________________________________________________________  

15.1.2015 - SRF-Internetseite zum barrierefreien Webangebot

SRF bietet ein breites Angebots-
spektrum für Menschen mit einer Sinnesbehinderung, vom linearen Programm untertitelt, in Gebärden-
sprache oder mit Audiodeskription bis zum barrierefreien Zugang der Internetseiten und des Video-on-Demand-Angebots im Player.

Hier finden Sie alle Informationen und Links zu den einzelnen Angeboten.

___________________________________________________________ 

1.12.2014 - 3. Dezember, Internationaler Tag der behinderten Menschen

"Wir reden mit!" lautet das Motto des Internationalen Tages der behinderten Menschen 2014 in der Schweiz. Zahlreiche Behindertenorganisationen beteiligen sich rund um den 3. Dezember an dieser jährlichen Sensibilisierungsaktion. Bundespräsident Didier Burkhalter wird den Jahrestage mit einer Solidaritätsbotschaft würdigen.

"Wir reden mit!" bedeutet für schwerhörige Menschen: Wir können dann mitreden, wenn wir gut hören und verstehen. Dafür braucht es z. B. induktive Höranlagen in öffentlichen Gebäuden; Arbeitgeber, die Hörbehinderte bei der Einrichtung des Arbeitsplatzes und der Raumakustik unterstützen; und es braucht mehr Offenheit der guthörenden Bevölkerung, um auf die speziellen Bedürfnisse von Menschen mit einem Hörproblem in der Kommunikation einzugehen.

Gut-hören heisst mit-reden!

Auf der Webseite www.3dezember.ch finden Sie eine Zusammenstellung der geplanten Veranstaltungen.

___________________________________________________________ 

27.11.2014 - Matt Nathanson hilft Hörbehinderten in Peru

Schön, dass ein Musiker, dem sein Gehör so wichtig ist, mit einer Hilfsorganisation Hörbehinderten in der ganzen Welt hilft mit seinem Song "Headphones".

http://youtu.be/wg1zaW7c8_I

pro audito schweiz ermuntert damit alle Einwohner der Schweiz, ihr Gehör frühzeitig testen zu lassen. Den im Gegensatz zur Situation in Peru sind die Versorgungsmöglichkeiten in der Schweiz gut.

Erstberatung rund um Hörprobleme oder Tinnitus bietet pro audito schweiz kostenlos per Telefon oder Mail. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

___________________________________________________________ 

Bild Dezibel Cover 4 2014

24.11.2014 - Abonnieren Sie dezibel!

Ihr Hörmagazin mit vielen spannenden Texten rund ums Hören! Es erscheint 4-mal im Jahr.
Der Preis für ein Abo pro Jahr beläuft sich auf Fr. 32.-
dezibel abonnieren

Aktuelle Ausgabe
- Jacqueline Keller: Ein Lauftalent
- Hör- und sehbehindert: Ein Forschungsprojekt der ZHAW

- Schriftdolmetschende erfolgreich ausgebildet

- Welche Hilfsmittel brauchen Hörbehinderte am Arbeitsplatz? ( 156 KB)

___________________________________________________________

 

25.10.2014 - Inselspital Bern neu mit Höranlage

Die neue induktive Höranlage im Inselspital Bern hat ihre Feuertaufe bestanden: Für 230 hörbehinderte und hörende Menschen funktionierte dank der Anlage die Kommunikation am Cochlea Implantat (CI)-Forum vom vergangenen Samstag hervorragend.
Inselspital wird hörbehindertenfreundlicher ( 194 KB)

___________________________________________________________

Bild Schneckenhaus

6.10.2014 - Tinnitus: Was, wenn es nie mehr ruhig wird?

Ein Pfeifen, Klingeln, Rauschen im Ohr: 15 Prozent der Schweizer haben einen Tinnitus. Der Rapper und Moderator Knackeboul leidet seit acht Jahren unter einem Pfeifen im Ohr und spricht in der Sendung "Input" Schweizer Radio und Fernsehen erstmals darüber.

___________________________________________________________

Hinweisschild T-Spule

11.9.2014 - Barrierefreies Hören dank der T-Spule

Wie funktioniert die Induktionsspule (T-Spule) im Hörgerät? Was bewirkt sie? Siegrid Meier, Diplom-Ingenieurin und Dozentin an der Akademie für Hörgeräte-Akustik in Lübeck, gibt fundierten Einblick in barrierefreies Hören mit Induktion.

 

Für Höranlagen sind unterschiedliche Technologien im Einsatz: ( 851 KB)

___________________________________________________________

Bild Kopfhörer

3.9.2014 - pro audito Hilfsmittel-News

  • Informationen ( 449 KB) zum neuen drahtlosen Technologie-Standard "Roger" von Phonak,
  • Übernahme von Comfort Audio durch Phonak
  • "Made for iPhone" des Hörgeräteherstellers GN und
  • Kopfhörer HD229 von Sennheiser

___________________________________________________________

Männergruppe mit Schnauz und Bart

26.5.2014 - Bart ab für Hörbehinderte

Spenden Sie Ihren Bart- oder Schnauz! Hörbehinderte Menschen sind darauf angewiesen, dass sie von den Lippen ablesen können. Es geht darum, dass die Guthörenden alle Vorkehrungen treffen, damit den Hörbehinderten die Kommunikation erleichtert wird.

Geburtstagsgeschenk für Hörbehinderte ( 315 KB) (pdf herunterladen)

Diese originelle «Spendenaktion» zugunsten hörbehinderter Menschen wird zwischen 28. Mai und 7. Juni 2014 auf allen Schweizer TV-Kanälen in Deutsch (SRF1, SRF2, SAT1, RTL, RTL II, VOX, TRC DS), Französisch (RTS un, RTS deux, M6, TF1) und Italienisch (RSI LA1, RSI LA2) während den Werbeblöcken ausgestrahlt.

TV-Spot Deutsche Version 50" ansehen
TV-Spot Französische Version 50" ansehen
TV-Spot Italienische Version 50" ansehen

Kommentar zum TV-Spot:
Nach reiflicher Debatte hat pro audito auf Untertitel für den Spot verzichtet. Zum einen, weil er sich explizit an Guthörende richtet und zum andern, weil aus fachlicher Sicht in der Werbung gilt: Je reduzierter und klarer die Aussage, desto wirkungsvoller.
Der gesprochene Text im TV-Spot lautet: ''Um Menschen mit Hörbehinderung zu helfen, brauchen Sie kein Geld zu spenden, kein Blut, keine Kleidung, keine Decken, kein Essen und auch keine Möbel. Spenden Sie einfach Ihren Bart oder Schnauz. So können 800'000 hörbehinderte Menschen in der Schweiz besser von Ihren Lippen ablesen.''

___________________________________________________________

 

Inhalt Rechte Spalte

Menschen mit Hörhandicap

Den Flyer ( 1.4 MB) Angebote für Menschen mit Hörhandicap erhalten Sie bei pro audito schweiz kostenlos.

Seminare und Veranstaltungen

Seminar- und Veranstaltungsbroschüre 2015

(Broschüre) ( 1.3 MB)

Verständigungstraining für Menschen mit Hörhandicap

(Flyer) ( 154 KB)

Telefon-Hörcheck

Bild: Junge Frau am Telefonieren

Testen Sie Ihr Gehör!

0900 400 555
(CHF -.50/Minuten ab Festnetz)

 Flyer Telefon-Hörcheck ( 55 KB)
(pdf herunterladen)

Schriftgrösse ändern

Klicken Sie auf den Text und halten Sie die "STRG"- oder "Ctrl"-Taste gedrückt. Drehen Sie am Mausrad nach vorne, um die Symbole/Buchstaben grösser und nach hinten, um sie kleiner zu machen.