Rund um den Hörverlust

Laut Weltgesundheitsorganisation sind sechzehn Prozent aller erwachsenen Europäer von einer Hörminderung betroffen.  Rund 15% der Menschen in den Industrienationen plagt ein Tinnitus. Ein Hörsturz trifft in der Schweiz Schätzungen zufolge rund 1.600 Menschen pro Jahr. Zahlen, die erschrecken – und aufrütteln. pro audito vermittelt hier nützliches Wissen zu den wichtigsten Hör-Themen.

Schwerhörigkeit – was steckt dahinter?

Antworten Sie manchmal „ja“, obwohl Sie nicht wirklich verstanden haben, worum es geht? Schwerhörigkeit beginnt schleichend und vielen Menschen ist nicht bewusst, dass sie bereits an einem beginnenden Hörverlust leiden.

Hörgeräte, Implantate & Co.

Die Entscheidung für ein Hörsystem kostet einige Menschen Überwindung. Warten Sie aber nicht, bis Sie sich sozial isoliert haben oder sich im Beruf Probleme auftun. Je früher Sie sich für ein Hörgerät oder Implantat entscheiden, umso leichter fällt es dem Gehirn, Höreindrücke zu verarbeiten und umso besser wird auch die Hörqualität sein, die Sie wiedererlangen können.

Kostenbeteiligung AHV / IV

Haben Sie ein ärztlich festgestelltes Hörproblem? Dann haben Sie grundsätzlich Anrecht auf finanzielle Unterstützung durch die Invalidenversicherung (IV) oder die Alters- und Hinterlassenenversicherung (AHV), wenn es um die Versorgung mit einem Hörsystem geht.

Hilfsmittel & Höranlagen

Mal wieder morgens den Wecker nicht gehört? Im Hörsaal nichts verstanden? Zum Glück bietet die moderne Technik inzwischen Lösungen für verschiedene Alltagsprobleme, die Menschen mit einer Schwerhörigkeit beschäftigen.

x