Organisation für Menschen mit Hörproblemen

Hörprobleme? Zum Arzt!

Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde

Die Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde (HNO-Heilkunde) umfasst sämtliche diagnostischen und therapeutischen Abklärungen im Bereich von Ohr, Nase, Nasennebenhöhlen, Mund, Rachen, Hals, Kehlkopf und Gesicht bei Erwachsenen und Kindern. Anstelle von HNO wird gerne auch die internationale Abkürzung ORL (für Oto-Rhino-Laryngologie) verwendet. ORL und HNO meinen ein und dasselbe.

 

Der Ohrenarzt (ORL/HNO) klärt mit seinem Team bei Kindern und Erwachsenen Hörstörungen und deren Ursachen ab. Zu den Kerngebieten zählen audiologische Abklärungen bei Schwerhörigkeit, gehörverbessernde Operationen, Behandlung bei Hörsturz, Tinnitus und Schwindel. Der ORL-Arzt (HNO-Arzt) bietet Betroffenen auch eine fachärztliche Beratung zum Thema Schwerhörigkeit.

 

Verzeichnis der Schweizer Ohrenärzte/-innen (ORL/HNO)

 

Audiologie

Audiologie-Spezialisten führen Hörmessungen bei Erwachsenen und Kindern durch, vermitteln Therapien und unterstützen bei der Wahl des passenden Hörgerätes.

 

Die experimentelle Audiologie ist in spezialisierten Spitälern und Kliniken angesiedelt. Sie erforscht die Funktionsweise des menschlichen Gehörs und sucht nach verbesserten Möglichkeiten, Hörstörungen mit medizinisch-technischen Verfahren und Instrumenten zu behandeln. Schwerpunkte der experimentellen Audiologie sind Optimierungen an Cochlea-Implantaten und modernen digitalen Hörgeräten.

Haben Sie weitere Fragen zu Hörproblemen?
Wir beraten Sie unabhängig und kostenfrei.

neutrale-hörberatung.ch ist die unabhängige Beratungsstelle für Fragen rund um den Hörverlust. Unsere erfahrenen Beraterinnen informieren Sie kostenfrei, zeitnah und unverbindlich.

Hotline (kostenfrei)
0800 400 300
Mo–Fr 9–13 Uhr

Rückrufservice

Kurzberatung via E-Mail

zur neutralen Hörberatung