pro audito zug

(früher Verein für Hörbehinderte des Kantons Zug) ist zusammen mit rund 30 regionalen Hörbehinderten-Vereinen mit über 5000 Mitgliedern dem Dachverband pro audito schweiz angeschlossen. Die Dachorganisation für Menschen mit Hörbeeinträchtigungen wurde im Jahr 1920 als Bund Schweizerischer Hörbehindertenvereine (BSSV) gegründet. Sie vertritt die Anliegen von Menschen mit einer Hörschädigung auf politischer Ebene und gegenüber Versorgern im Bereich Hören. pro audito zug wurde 1925 gegründet und bietet ihre Hilfestellung in erster Linie Menschen mit Hörproblemen an. Der Verein steht auch Menschen aus den benachbarten Regionen Knonaueramt und Freiamt offen.

Wir setzen uns ein

  • für eine umfassende Integration von Menschen mit Hörproblemen in allen Lebensbereichen
  • für hörbehindertengerechte Einrichtungen (z.B. Ringleitungen oder FM-Anlagen) in öffentlichen Räumen, Kirchen, Aulas und im Verkehr (z.B. schriftliche Infos auf Displays)
  • für die Aufklärung über die Gefahren von Hörschädigungen und über die Hilfsmöglichkeiten bei geschädigtem Gehör
  • für die Information auf regionaler Ebene, die Zusammenarbeit mit Fachhilfen und ähnlichen Organisationen
x