Schlechtes Hören und Verstehen kann bei jüngeren und älteren Menschen zu Missverständnissen führen, sie manchmal sogar in die soziale Isolation treiben. Das ist nicht gesund und kann weitreichende Folgen für Körper und Seele haben.
Mit unseren Lippenlesekursen und Hörtrainings wollen wir Menschen mit Schwerhörigkeit helfen, die täglichen kommunikativen Herausforderungen einfacher zu meistern und sozial integriert zu bleiben. Das Gelernte wird nicht nur im Kurs, sondern erfahrungsgemäss auch im Alltag immer wieder trainiert.
Diese regelmässigen Trainings können Ihre Lebensqualität verbessern
Auch modernste Hörsysteme kompensieren eine Höreinschränkung nicht. Mit Lippenlesen, Hör-, Gedächtnis- und Aufmerksamkeitstraining lässt sich Sprache einfacher verstehen. Unter dem Motto «Übung macht den Meister, die Meisterin» richten sich unsere Hörtrainings an Neubetroffene und an langjährige Hörgeräte- oder CI-Trägerinnen und -Träger. Auch Erfahrungsaustausche haben einen wichtigen Stellenwert im Kurs.

Sie sind herzlich zu einem Schnupperkurs an einem der aktuellen Kurse eingeladen!

x