Das Vereinsjahr weihnachtlich verabschiedet

Weihnachtsfeier der Pro Audito Baden

(jk) Nach dreijähriger Pause war es endlich wieder soweit: ein vom Vorstand wunderbar weihnachtlich dekorierter Raum im Badener Chorherrehus empfing die Vereinsmitglieder der Pro Audito Baden zur Adventsfeier. Während manche der Anwesenden das Jahr hindurch ziemlich konzentriert miteinander sprechen – zum Beispiel in den Ablesekursen – tat es gut, die sozialen Kontakte in lockerem Rahmen zu pflegen.

Nach der Begrüssung, einigen Informationen und dem Dank von Präsidentin Monica Varghaiyan an die Dekorationsverantwortliche Claire Burkhard, rezitierte und erklärte Kassier Louis Schuppisser das immer noch hochaktuelle Gedicht Hoffnung von Hermann Hesse. Vorstandsmitglied Jacqueline Keller trug eine ebenfalls passende Weihnachtsgeschichte vor. Dank der mobilen Höranlage war es allen möglich, sowohl Gedicht als auch Geschichte bestens zu verstehen. Umrahmt wurde die Feier von wunderbaren Querflötenklängen von Mitglied Urs Hofer, welche die Anwesenden sehr berührte. Danach stiess man bei feinstem Speckzopf auf das vergangene und auf das kommende Vereinsjahr an und bei Kaffee, Weihnachtsgebäck und den obligaten Schöggeli und Mandarinli klang der gemütliche Nachmittag aus.  Pro Audito Baden bietet ein umfangreiches Angebot an professionellen Dienstleistungen und Unterstützung für den Alltag, welche von Hör- und Technologieberatung bis hin zu Ablesekursen, Hörtrainings und sogar Pilateskurse mit spezieller Höranlage reicht. Weitere Informationen gibt’s im Internet unter www.proaudito-baden.ch. Geben Sie sich einen Ruck und profitieren sie vom Angebot dieser Anlaufstelle.

x