TV und Radio Südostschweiz zu Besuch im pro audito Sommerlager

Samstag, 20. Juli 19

TV-Redaktiorin Nicole Nett im Gespräch mit Lagerleiterin Janine Jans

Die 40. Ausgabe des pro audito Sommerlagers ist gestartet. 34 Kinder haben sich am Montag unter grossem Hallo und Judihui getroffen und sind mit dem Car in die Lenzerheide gefahren.

TV und Radio sind auch dabei
Dort haben sie am Mittwoch Besuch vom Fernsehen und Radio bekommen, die über das Lager berichten. Was ist das Besondere an einem Lager für Kinder mit Hörhandicap? Wie erleben die Kinder das Lager?

Schauen Sie, was über das Lager berichtet wird:
https://www.suedostschweiz.ch/sendungen/so-informiert/2019-07-19/so-informiert

Hören Sie, was über das Lager berichtet wird:
https://www.suedostschweiz.ch/sendungen/2019-07-19/hier-duerfen-die-kinder-so-sein-wie-sie-sind

Highlight des Jahres
Das Sommerlager ist für die Kinder und LagerleiterInnen immer ein Highlight. Und dieses Jahr ganz besonders, denn: Das Sommerlager findet zum 40. Mal statt! In diesen 40 Jahren ist viel passiert. Heute nehmen viele hörbehinderte Kinder und Jugendliche am regulären Unterricht teil; sie sind in die Regelschule integriert. Umso wichtiger ist für sie die Peer-to-Peer-Erfahrung: Im Sommerlager von pro audito treffen hörbehinderte Kinder oft erstmals auf ihresgleichen. Sie können zum ersten Mal ihre alltäglichen Herausforderungen mit anderen teilen und werden verstanden. Mehr noch:  Spezielle Anforderungen sind im Sommerlager normal, da alle Kinder – und auch die meisten Lagerleiterinnen und Lagerleiter –  eine Hörbehinderung haben. Diese Begegnungen sind für die Kinder prägend und nicht selten entstehen Freundschaften für’s Leben. Viele Kinder nehmen deshalb immer wieder am Sommerlager teil und einige sind heute sogar selbst Lagerleiter und -leiterinnen.

Wollen Sie täglich verfolgen, was im Lager unternommen wird? Hier geht es zum Sommerlagerblog: https://expeditioncuranta.blogspot.com/

Weitere News