Jolanda Galbier und Heike Zimmermann übernehmen Geschäftsleitung  

Dienstag, 06. Oktober 20

Jolanda Galbier und Heike Zimmermann übernehmen als Co-Leiterinnen die Geschäftsleitung von pro audito schweiz.

Jolanda Galbier ist seit Juni 2019 für pro audito schweiz tätig. Sie hat in dieser Zeit unter anderem das Projekt Online-Lipreading geführt und den Fachbereich Audioagogik neukonzipiert. Galbier hat an der Universität Zürich Psychologie studiert, wo sie sich in ihrem Master mit den „Verständnisschwierigkeiten älterer Personen in Cocktail-Party-Situationen“ auseinandergesetzt hat.

Heike Zimmermann ist im November 2018 als Verantwortliche Kommunikation, Marketing, Fundraising zu pro audito schweiz gestossen. Nach ihrem Studium an der Universität Zürich hat sie bei verschiedenen PR-Agenturen gearbeitet, bevor sie als Projektleiterin Deutschschweiz das Inventar des kulinarischen Erbe der Schweiz mitaufbaute. Danach leitete sie acht Jahre die Unternehmenskommunikation bei der JOWA.

Jolanda Galbier und Heike Zimmermann übernehmen am 1. November 2020 die Geschäftsleitung von Irene Verdegaal.

 

 

 

 

Weitere News