Diplomfeier der neun neuen Audioagog:innen

Mittwoch, 16. September 20

Die Absolventinnen und der Absolvent (von hinten links nach vorne rechts): Kathrin Buchmann, Patricia D’Ambrosio, Alice Otter,  Ursula Hänni, Rahel Schlegel , Barbara Gasser, Pia Kempf, Marcel Affolter. Jolanda Galbier, wissenschaftliche Mitarbeiterin pro audito schweiz und Edith Egloff, Leiterin Audioagogik. Es fehlt: Anita Gasser.

Am Freitag durfte pro audito schweiz den neun frischgebackenen Audioagog:innen bei prächtigem Wetter ihr Abschlussdiplom überreichen.

Die Diplomand:innen absolvierten einen zweijährigen Ausbildungsgang zur diplomierten Audioagog:in. Die Ausbildung beinhaltet neben konkreter Fachdidaktik auch intensive Schulung in der Phonetik, Audiologie, Medizin und breite Schulung zum Thema Hörverlust. Die Auseinandersetzung mit den Themen wie Tinnitus, Hilfsmittel, Cochlea Implantate, Hörgeräte, Sprache, Betroffenensicht und vieles mehr ist ausserdem ein wichtiger Bestandteil der Ausbildung.

Die neun Absolvent:innen sind nun bestens gewappnet für ihre Tätigkeit als Kursleiter:innen für Hörtrainings mit Lippenlesen für die regionalen Vereine und für pro audito schweiz.

pro audito schweiz gratuliert den Absolvent:innen und wünscht ihnen alles Gute und viel Spass an der Tätigkeit!

 

 

 

Weitere News