Bundesrat antwortet auf die Forderung von pro audito nach Spezialmasken

Montag, 25. Mai 20

Wir haben berichtet: pro audito schweiz hat am 23. April den Bundesrat aufgefordert, Hilfe zu leisten bei der Beschaffung und Verteilung von Schutzmasken mit transparentem Sichtfenster. Dank einem Sichtfenster können Menschen mit einer Schwerhörigkeit oder Hörbehinderung von den Lippen ablesen, was unerlässlich ist für die gesellschaftliche Teilhabe.

Die Antwort vom Bundesamt für Gesundheit auf unsere Forderung ist eingetroffen. Das Amt hat das Problem erkannt und möchte Unterstützung bieten. Die Suche gestaltet sich jedoch schwierig, da aktuell nur wenige Anbieter solche Masken herstellen. Weiter erschwerend dazu kommt, dass einige Anbieter keine Zertifizierungen haben und bei selbstgenähten Masken das Sichtfenster beschlägt, was das Lippenlesen wiederum verunmöglicht.

pro audito schweiz hat zusätzlich angeregt, Schweizer Firmen zu ermutigen, solche Masken zu produzieren, so dass hier zügig vorwärts gemacht werden könne.

Das Bundesamt für Gesundheit prüft diesen Vorschlag. Wir bleiben dran!

Weitere News