Lade Veranstaltungen

CI-Forum 2021 – Kinder und Jugendliche unterwegs mit Cochlea-Implantat

Samstag, 13. November
Den ganzen Tag
Online Webinar

Kinder und Jugendliche unterwegs mit Cochlea-Implantat

Wie sehen Cochlea-Implantate (CI) der Zukunft aus? Gibt es erste Erkenntnisse aus der noch laufenden Langzeitstudie, die Kinder und Jugendliche mit CI begleitet? Und mit welchen Herausforderungen haben Jugendliche mit Schwerhörigkeit beim Weg in den Beruf zu rechnen? Fachpersonen aus Medizin, Logopädie und Berufsbildung geben dazu am diesjährigen CI-Forum «Kinder und Jugendliche unterwegs mit Cochlea-Implantat» Einblick.

Die gesamte Veranstaltung wird von einer Schriftdolmetscherin live mitgeschrieben.

 

Programm

10.15 Begrüssung
Heike Zimmermann und Jolanda Galbier, Co-Geschäftsleiterinnen pro audito schweiz
10.30 Wie sehen die CIs der Zukunft aus?
Erlauben sie ein besseres Verstehen im Lärm? Ermöglichen sie Musikhören? Werden sie von aussen nicht mehr sichtbar sein?  Wie weit wir von diesen Entwicklungen entfernt sind und welche Hindernisse es zu überwinden gibt, erfahren Sie in diesem Vortrag.
PD Dr. C. Röösli, Leitender Arzt, Universitätsspital Zürich
11.30 News der CI-Hersteller
12.10 Die Schweizerische Vereinigung Eltern hörgeschädigter Kinder (SVEHK) stellt sich und ihr Angebot vor
12.20
Pause

12.45 Laut- und Schriftsprachentwicklung von Kindern mit Cochlea Implantat
Einblicke in die CI-Langzeitstudie der Entwicklungspädiatrie des Kinderspitals Zürich und des CI-Zentrums des Universitätsspitals Zürich. Die Studie begleitet eine Gruppe von Kindern mit CI bis zum Alter von 16 Jahren und untersucht diese regelmässig entwicklungspädiatrisch, audiologisch und logopädisch.  Angeschaut werden die nonverbal-kognitive, soziale und motorische Entwicklung der Kinder und Jugendlichen. Im Fokus des Referates stehen Daten und Erfahrungen aus der logopädischen Untersuchung der mündlichen und schriftlichen Sprache.
Frau Stephanie Diehl, Logopädin USZ
13.45 Wege in den Beruf – Chancen und Herausforderungen für Jugendliche mit Schwerhörigkeit
Der Weg in den Beruf ist für viele Jugendliche nicht einfach. Jugendliche mit Schwerhörigkeit und deren Eltern begegnen dabei oft zusätzlichen Herausforderungen.  Aus den Institutionen Landenhof und BSFH wird von Möglichkeiten und Challenges in der Berufsvorbereitung und der Berufswahl sowie den Gelingensfaktoren bei der Berufsausbildung berichtet.
Marion Ingold, Leiterin Pädaudiologischer Dienst, Landenhof , Zentrum und Schweizerische Schule für Schwerhörige
Markus Wyss, Direktor der Berufsfachschule für Lernende mit Hör- und Kommunikationsbehinderung (BSFH)
14.45 Schlusswort
15.00 Ende der Veranstaltung

 

 

 

Mit freundlicher Unterstützung von:

 

 

Datum:
Samstag, 13. November 2021
Kategorie:

Veranstaltungsort

Online
Webinar
Ort:
Online

Webinar
Auskunft / Kontakt:

Haben Sie Fragen zum CI-Forum?
Monika Hänni von der Fachkommission Cochlea-Implantat gibt Ihnen gerne Auskunft:

Tel. 043 336 70 16
monika.haenni@pro-audito.ch

x