Organisation für Menschen mit Hörproblemen

Techniker im Dienste des Hörens

Induktive Höranlagen basieren auf physikalischen Gesetzen. Die an die Anlagen gestellten Anforderungen sind in einer internationalen Norm IEC 60118-4 festgelegt. Die gegenwärtig gültige Schweizer Norm lautet SN EN 60118-4:2015. Leider wird die Norm von vielen bestehende Anlagen nicht erfüllt, und zudem werden laufend nichtnormkonforme neue Anlagen installiert, weil offenkundig weder die Auftraggebenden noch die Planenden die Norm kennen.

 

Diese Situation benachteiligt hörbehinderte Menschen. Um diesem Missstand abzuhelfen, bildet pro audito schweiz Messtechniker und Messtechnikerinnen für induktive Höranlagen aus. Sie erhalten nach bestandener Prüfung ein entsprechendes Diplom.

 

Tätigkeiten des Messtechnikers

 

  • Prüfung und Ausmessung bestehender induktiver Höranlagen. Die Messkriterien sind in der Norm SN EN 60118-4:2015 dokumentiert. Für die technischen Stützpunkte wurden klärende und ergänzende Bestimmungen eingefügt (Messhöhe, Übersprechen benachbarter Anlagen).
  • Dokumentation der Messergebnisse in einem Messbericht. Die Messungen sollen reproduzierbar sein. Der Bericht ist für Laien verständlich abzufassen.
  • Weitergabe allgemeiner Hinweise für die Beschaffung induktiver Höranlagen. Die eigentliche Fachberatung (Ringleitungsdesign, Leistungsanforderungen usw.) fällt nicht ins Aufgabengebiet.

 

Die erwarteten Kenntnisse sind in einer Lernzielformulierung festgehalten. Diese ermöglicht es, den eigenen Kenntnisstand einzuschätzen und Defizite zu erkennen. Bei Bedarf stellt pro audito schweiz eine gezielte Ausbildung zur Deckung vorhandener Wissenslücken zusammen.

 

Prüfungsprozess

Der Prüfungsprozess ist im Prüfungsreglement und im ergänzenden grafischen Ablauf festgelegt. Die Prüfung steht jedermann offen. Es ist sinnvoll, wenn sich auch Mitarbeitende von Anlagenanbietern und Betroffene für diese Tätigkeit qualifizieren. Für die eigentlichen Abnahmeprüfungen neuer Anlagen sollte allerdings das Prinzip der Gewaltentrennung beachtet werden: Unabhängigkeit von Ausführenden und Prüfenden.

 

Interesse an dieser Ausbildung?

Weitere Informationen erhalten Sie bei der Geschäftsstelle von pro audito schweiz, Tel. 044 363 12 00 oder info@STOP-SPAM.pro-audito.ch