Organisation für Menschen mit Hörproblemen

Vermachen Sie Hoffnung

pro audito schätzt sich glücklich, gelegentlich von grosszügigen Menschen in ihrem Testament mit einem Vermächtnis (Legat) beschenkt zu werden. Es sind Menschen, die selbst erfahren haben, dass eine meist unsichtbare Hörbehinderung für den Betroffenen, seine Familie und das Leben eine grosse Herausforderung sein kann.

 

Mit einem Legat (Vermächtnis) an pro audito schweiz sorgen Sie dafür, dass Hörbehinderte durch unsere vielen Angebote gut gerüstet sind für die tägliche Kommunikation mit der Welt.

 

Hören heisst dazugehören. Unsere Aufklärung, unsere Beratung, unsere Verständigungs- und Intensivseminare sowie Diensleistungen wie das Schriftdolmetschen tragen dazu bei, Menschen mit einem Hörhandicap besser in die Gesellschaft zu integrieren.

Testamentsberatung

Ist es auch Ihr Anliegen, über das eigene Leben hinaus Gutes zu bewirken? Zu diesem Zweck können Sie in Ihrem Testament ein Vermächtnis (Legat) an eine gemeinnützige Organisation wie pro audito ausrichten. Ihre Grosszügigkeit hilft uns, hörbehinderten Menschen zu helfen und alltägliche Barrieren für Betroffene abzubauen.

Mit einem Testament bestimmen Sie im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen über Ihr ganzes Vermögen. Das will gut überlegt sein. Möchten Sie sich dabei beraten lassen? Irene Verdegaal – unsere Ansprechperson für Spenden und Legate – steht Ihnen sehr gerne zur Verfügung.

 

Telefon 044 363 12 00

E-Mail: irene.verdegaal@STOP-SPAM.pro-audito.ch

 

 

«Nur wer gut hört, kann auch verstehen. Und wer versteht, gehört dazu.»

Wir würden uns freuen, Ihnen unsere Vision einer Welt ohne Hörbarrieren in einem persönlichen Gespräch erläutern zu dürfen. Rufen Sie einfach an!

 

Dr. Andrea Gerfin, Geschäftsführerin
pro audito schweiz

 

Telefon 044 363 12 00