Organisation für Menschen mit Hörproblemen

Irene Verdegaal wird neue Geschäftsführerin von pro audito schweiz

Der Dachverband für Menschen mit einem Hörproblem steht ab 1. Mai 2018 unter neuer Führung. Irene Verdegaal, bisher bei pro audito schweiz für Fundraising und Projekte zuständig, übernimmt die Geschäftsführung von Andrea Gerfin, die den Verband nach viereinhalb Jahren verlässt.
   
Am 1. Mai 2018 tritt Irene Verdegaal ihr neues Amt als Geschäftsführerin von pro audito schweiz an.


Seit 2016 ist sie als Fundraiserin und Projektleiterin bereits für den Dachverband für Menschen mit einem Hörproblem tätig. Irene Verdegaal, die guthörend ist, hat an der Universität Fribourg das Lizenziat in Sozialarbeit erworben. Erste berufliche Erfahrungen sammelte sie in der Marktforschung und war danach mehrere Jahre im Fundraising für andere Non-Profit-Organisationen tätig. Sie tritt die Nachfolge von Andrea Gerfin an, die sich nach viereinhalb Jahren Einsatz für die Belange von schwerhörigen Menschen beruflich verändern will. Der Zentralvorstand, unter der Leitung von Präsident Georg Simmen (schwerhörig), dankt Andrea für Gerfin geleistete Arbeit und gratuliert der neuen Geschäftsführerin Irene Verdegaal zu der anspruchsvollen Aufgabe und freut sich auf die künftige Zusammenarbeit.


pro audito schweiz ist die Dachorganisation von 27 Hörbehindertenvereinen in der deutsch- und italienischsprachigen Schweiz mit insgesamt 4000 Einzelmitgliedern. Der Verband vertritt Menschen mit einer Höreinschränkung gegenüber der Öffentlichkeit, den Sozialversicherungen, der Politik und der Hörversorgungsbranche. Zu den Kerndienstleistungen zählen Aufklärung über Hörprobleme, Beratung zur Versorgung eines Hörverlusts (www.neutrale-hörberatung.ch), Verständigungstraining, Fachtagungen und die Vermittlung von Schriftdolmetschern für die Integration von Menschen mit einer Schwerhörigkeit im Beruf und in der Ausbildung.

 

pro audito schweiz wurde 1920 gegründet und trägt als Non-Profit-Organisation das ZEWO-Gütesiegel für vertrauenswürdige Hilfswerke. Sein Engagement für Menschen mit einem Hörproblem ist möglich dank eines Leistungsvertrags mit dem Bundesamt für Sozialversicherungen BSV, Beiträgen von Mitgliedern und Stiftungen sowie privaten Spenden.


Spendenkonto: 80-3369-1

Für weitere Information

Georg Simmen, Präsident pro audito schweiz
georg.simmen@pro-audito.ch
041 888 01 77