Organisation für Menschen mit Hörproblemen

Signete bestellen

Für Höranlagen sind unterschiedliche Technologien im Einsatz. Spezielle Signete zeigen die jeweilige hörbehindertenfreundliche Einrichtung an. Die Kleber können bei pro audito schweiz in verschiedenen Grössen bestellt werden. 

 

  • 2,5 cm x 2,5 cm
  • 8 cm x 8 cm
  • 12,5 cm x 12,5 cm
  • 20,6 cm x 25,9 cm 

Wir freuen uns auf Ihre Bestellung unter Tel. 044 363 12 00 oder per E-Mail an info@STOP-SPAM.pro-audito.ch

Signet «T» für Induktive Höranlagen

Induktive Höranlagen übertragen das Sprachsignal über ein Magnetfeld in Sprechfrequenz. Im Hörgerät ist eine Empfangsspule (sog. Telefon- oder Induktionsspule) eingebaut, die das Magnetsignal aufnimmt. Diese Übertragungsart funktioniert auch beim Telefonieren mit dazu geeigneten Telefonapparaten. Für induktive Höranlagen besteht die internationale Norm IEC 118-4, in der Schweiz als SN EN 60118-4:2015 gültig. Die Anforderungen sind in den «Erläuterungen zum Messbericht» beschrieben.

Signet «IR» für Infrarot-Anlagen

Infrarot-Anlagen übertragen das Sprachsignal über unsichtbares Licht im Infrarotbereich. Hörgerätetragende benötigen spezielle Empfangsgeräte, um sie ohne Kopfhörer hören zu können. Die Übertragung vom Empfangsgerät auf das Hörgerät erfolgt durch Induktion (Induktionshalsschleife, Induktionsplättchen) oder über ein Kabel an den Audioschuh.

Signet für FM-Anlagen (Funk)

FM-Anlagen (Funk) übertragen das Sprachsignal über Funk. Hörgerätetragende benötigen einen im Hörgerät ein- oder angebauten Funkempfänger oder spezielle Empfangsgeräte, um ohne Kopfhörer hören zu können. Die Übertragung vom Empfangsgerät auf das Hörgerät erfolgt durch Induktion (Induktionshalsschleife, Induktionsplättchen) oder über ein Kabel an den Audioschuh.