Organisation für Menschen mit Hörproblemen

CI und MRI

Bei immer mehr Menschen wird für eine genaue Diagnose von Erkrankungen ein MRI (Magnetresonanztomographie) durchgeführt. Dies ist auch bei CI-Trägern möglich, allerdings müssen einige wichtige Vorkehrungen getroffen werden. Da ein MRI immer eine geplante Untersuchung ist, bleibt in der Regel auch Zeit, sich und das durchführende Röntgeninstitut zu informieren.  


Generell sollten vor dem MRI immer auch andere bildgebende Verfahren wie ein konventionelles Röntgenbild oder ein CT in Betracht gezogen werden. Diese Verfahren sind ohne Vorsichtsmassnamen möglich.

Wichtige Grundsätze betreffend CI und MRI

 

  • CI-Träger dürfen sich ohne Vorsichtsmassnahmen niemals in einem Raum aufhalten, in dem sich ein Magnetresonanztomograph befindet. Der Prozessor muss vor Betreten des MRI-Raumes immer abgelegt werden.
  • In der Schweiz werden Implantate von vier verschiedenen Herstellerfirmen eingesetzt (siehe unten). In den letzten Jahrzehnten wurden mehrere Implantat-Generationen mit jeweils unterschiedlichen Anforderungen für die Durchführung eines MRIs implantiert.
  • Bei sehr alten Implantaten ist ein MRI in der Regel nur erlaubt, wenn der Magnet des Implantats durch eine Operation entfernt wird. Bei neueren Implantat Typen ist eine Untersuchung nur bis 1,5 Tesla erlaubt, sofern der Kopf einbandagiert wird. Die üblicherweise verwendete Magnetstärke von 3 Tesla ist nur mit einem Implantat der neusten Generation eines einzigen Herstellers möglich.
  • Welcher Implantat-Typ bei Ihnen eingesetzt wurde, weiss das CI-Zentrum. Suchen Sie bei der Planung eines MRI unbedingt den Kontakt zu Ihrem CI-Zentrum oder beauftragen Sie das Radiologie-Institut, sich dort oder beim Hersteller des Implantats zu erkundigen.
  • pro audito schweiz empfiehlt, eine allfällige MRI-Untersuchung wenn immer möglich in dem Spital durchzuführen, das Sie auch implantiert hat.

 

Links zu den CI-Herstellern

 

Advanced Bionics – www.advancedbionics.com
Cochlear – www.cochlear.com
MED-EL – www.medel.com
Oticon medical – www.oticonmedical.com

 

CI-Kliniken

 

Adressen und Links zu den CI-Kliniken in der Schweiz finden Sie hier.