Organisation für Menschen mit Hörproblemen

Newsdetail

Probanden gesucht für Studie

Die Universität Zürich sucht TeilnehmerInnen für eine Studie zum Thema «Hörvermögen im Alter». Es wird untersucht, wie Hirnstruktur und -funktion mit geistiger Leistungsfähigkeit und Hören zusammenhängt.

Im Rahmen einer Studie der Assistenzprofessur für Neuroplastizitäts- und Lernforschung des gesunden Alterns unter der Leitung von Prof. Martin Meyer, werden Teilnehmerinnen und Teilnehmer ab 65 Jahren gesucht:

 

Wie hängt das Hörvermögen im Alter mit strukturellen und funktionellen Eigenschaften des Gehirns zusammen?

 

Im Alter verändert sich das Sprachverstehen aufgrund von Änderungen des Gehörs aber auch abhängig von weniger gut untersuchten Faktoren, wie die geistige Leistungsfähigkeit. In dieser Studie wird untersucht, wie Hirnstruktur und -funktion mit geistiger Leistungsfähigkeit und Hören zusammenhängt.

 

Information zum Ablauf und zu den Teilnahmebedingungen erhalten Sie auf dem Studienbeschrieb